MOZART-TOWER / GERMANY
 
WOLFGANG AMADEUS MOZART
 
MUSIC-THEATRE
(MP3/43)
 
"DIE ZAUBERFLOETE" / KV 620
 
OUVERTUERE
 
INTRODUKTION (TAMINO, 3 DAMEN):
ZU HILFE! ZU HILFE!
together
DIALOG(TAMINO): "WO BIN ICH?"
 
ARIE (PAPAGENO):
DER VOGELFAENGER BIN ICH JA
 
DIALOG (TAMINO, PAPAGENO, 3 DAMEN):  HE DA
 
 ARIE (TAMINO): DIES BILDNIS IST BEZAUBERND SCHOEN
 
DIALOG (TAMINO, 3 DAMEN):
RUESTE DICH MIT MUT UND STANDHAFTIGKEIT
 
REZITATIV & ARIE (KOENIGIN DER NACHT):
O ZITTRE NICHT MEIN LIEBER SOHN
together
ZUM LEIDEN BIN ICH AUSERKOREN
together
DIALOG (TAMINO):
BETAEUBEN MICH MEINE SINNE ?
 
QUINTETT (PAPAGENO,TAMINO, 3 DAMEN):
HM! HM! HM! HM!
 
DIALOG (3 SKLAVEN, MONOSTATOS):
HAHA! PST! WAS SOLL DAS LACHEN?
 
TERZETT (MONOSTATOS, PAMINA, PAPAGENO)
DU FEINES TAEUBCHEN, NUR HEREIN
 
 DIALOG (PAMINA,PAPAGENO):
"MUTTER! MUTTER! BIN ICH NICHT EIN NARR"
 
DUETT (PAMINA, PAPAGENO):
BEI MAENNERN, WELCHE LIEBE FUEHLEN
 
FINALE -1- (3 KNABEN, TAMINO):
ZUM ZIELE FUEHRT DICH DIESE BAHN
 
 (TAMINO, CHOR):
DIE WEISHEITSLEHRE DIESER KNABEN
 
(SPRECHER, TAMINO, CHOR):
WO WILLST DU KUEHNER FREMDLING HIN?
 
(TAMINO): WIE STARK IST NICHT DEIN ZAUBERTON
 
(PAMINA, PAPAGENO, MONOSTATOS, CHOR):
SCHNELLE FUESSE, RASCHER MUT
 
(CHOR,PAPAGENO, PAMINA):
ES LEBE SARASTRO! SARASTRO LEBE!
 
(PAMINA,SARASTRO, MONOSTATOS,TAMINO, CHOR):
HERR, ICH BIN ZWAR VERBRECHERIN
 
(CHOR): WENN TUGEND UND GERECHTIGKEIT
 
MARSCH DER PRIESTER
 
DIALOG (SARASTRO, 3 PRIESTER):
IHR EINGEWEIHTE DIENER
together
DER DREIMALIGE AKKORD
together
DIALOG: SARASTRO DANKT EUCH
 
ARIE MIT CHOR (SARASTRO, CHOR): O ISIS UND OSIRIS
 
 DIALOG (TAMINO, PAPAGENO, SPRECHER, 2. SPRECHER)
 PAPAGENO! WO DENKST DU, DASS WIR UNS BEFINDEN?
 
DUETT (SPRECHER, 2. SPRECHER):
BEWAHRT EUCH VOR WEIBERTUECKEN
together
DIALOG: HE! LICHTER HER!
 
QUINTETT (3 DAMEN, PAPAGENO, TAMINO, CHOR):
WIE? WIE? WIE?
 
DIALOG(SPRECHER, 2. SPRECHER, PAPAGENO,
PAMINA, MONOSTATOS):
HEIL DIR JUENGLING
 
ARIE (MONOSTATOS): ALLES FUEHLT DER LIEBE FREUDEN
 
DIALOG (KOENIGIN DER NACHT, PAMINA, MONOSTATOS):
ZURUECK!
 
ARIE (KOENIGIN DER NACHT):
DER HOELLE RACHE KOCHT IN MEINEM HERZEN
 
DIALOG (PAMINA, MONOSTATOS, SARASTRO):
MORDEN SOLL ICH?
 
ARIE (SARASTRO): IN DIESEN HEIL'GEN HALLEN
 
DIALOG (SPRECHER, 2. SPRECHER, PAPAGENO, TAMINO, ALTES WEIB):
HIER SEID IHR EUCH ALLEIN UEBERLASSEN
 
TERZETT (3 KNABEN):
SEID UNS ZUM ZWEITEN MAL WILLKOMMEN
 
DIALOG (PAPAGENO, PAMINA, TAMINO):
TAMINO, WOLLEN WIR NICHT SPEISEN?
 
ARIE (PAMINA):  ACH, ICH FUEHL'S
 
DIALOG (PAPAGENO, TAMINO):
NICHT WAHR, TAMINO, ICH KANN AUCH SCHWEIGEN
 
CHOR: O ISIS UND OSIRIS, WELCHE WONNE!
 
DIALOG (SARASTRO, PAMINA, TAMINO):
PRINZ, DEIN BETRAGEN WAR BIS HIERHER MAENNLICH
 
TERZETT (PAMINA, SARASTRO, TAMINO):
SOLL ICH DICH, TEURER, NICHT MEHR SEHEN?
 
DIALOG (PAPAGENO, 2 STIMMEN, 2. SPRECHER):
TAMINO! WILLST DU MICH DENN GAENZLICH VERLASSEN?
 
ARIE (PAPAGENO): EIN MAEDCHEN ODER WEIBCHEN
 
DIALOG (ALTES WEIB, PAPAGENO, 2.SPRECHER)
DA BIN ICH SCHON MEIN ENGEL
 
FINALE II (3KNABEN, PAMINA):
BALD PRANGT, DEN MORGEN ZU VERKUENDEN
 
(1. UND 2. GEHARNISCHTE, TAMINO, PAMINA):
DER, WELCHER WANDELT DIESE STRASSEN VOLL BESCHWERDEN
 
(PAMINA, TAMINO, CHOR):
WIR WANDELTEN DURCH FEUERSGLUTEN
 
(PAPAGENO, 3 KNABEN, PAPAGENA):
PAPAGENA! PAPAGENA! PAPAGENA!
 
(MONOSTATOS, KOENIGIN DER NACHT, 3 DAMEN):
NUR STILLE, STILLE, STILLE, STILLE
together
(SARASTRO, CHOR):
DIE STRAHLEN DER SONNE VERTREIBEN DIE NACHT
 
 
 
 OTHER GROUP